Französische Sainte Maure de Touraine AOP

62321_sainte-maure-de-touraine AOP Traditionnel
EU_AOP_fr4
Beschreibung

In der Region Touraine im Loiretal wird dieser Weichkäse nach traditioneller Methode aus Rohmilch hergestellt. In länglichen Stangenformen wird er „moule à la louche“, also mit Kelle handgeschöpft und anschließend zur Stabilisierung und Belüftung mit einem Strohhalm versehen. Dann wird er in gesalzener Holzasche gewendet und zum Reifen mindestens zwei bis drei Wochen auf Holzbrettern gelagert. Dabei wird er regelmäßig gewendet. Am zehnten Tag bildet sich die typische „Krötenhaut“ auf seiner Rinde und ab der dritten Reifewoche setzt das Wachstum des aromatischen, blauen Edelpilzes ein. Seine Gourmetreife erreicht der Saint Maure mit einer Reifezeit von mindestens sechs Wochen. Dieser Artikel wird lose geliefert.

Produktbezeichnung
Sainte Maure de Touraine AOP
Aussprache
Sängt mohr dö turän
Region/Gebiet
Zentral-Frankreich, Fromagerie P. Jacquin & Fils
Käsetyp
Weichkäse mit Asche
Reifezeit
mindestens 6 Wochen
Geschmack
ausgewogen, leicht säuerlich und nussig
Milchtierrasse
Ziege
Milchart
Rohmilch
Fett i. Tr.
45%
Gewicht
250 g
Herkunftsland
Frankreich